Tavi (Medtronic/ipanema2c/Kameradfilm)

TAVI-Herzklappenersatz aus Sicht eines Patienten

Katheterimplantation einer künstlichen Herzklappe aus der emotionalen Sicht eines Patienten

MEDTRONIC hat das neuartige TAVI-System Evolut R zur Behandlung von Aortenklappenverengungen entwickelt. Die künstliche, selbstentfaltende Herzklappe wird über einen Katheder in das Herz eingebracht und auf diese Weise eine große Operation mit Öffnung des Brustkorbs vermieden. Der Film erklärt auf emotionale Weise die Erkrankung und das TAVI-Verfahren aus der Sicht eines Patienten. Gesamtkonzept und die Produktion der Realfilmszenen erfolgte durch die beauftragenden Agentur IPANEMA2C zusammen mit der Filmproduktion KAMERADFILM. Wir konzipierten und produzierten die Animationssequenzen. Der Film wird im gesamten Marketingspektrum verwendet und ist ebenso auf der Internetseite von Medtronic (Link) zu sehen.